Zusatzqualifikation Int. Event Management

Erfolgreiche Events und Messen sind wichtige Bausteine im Marketing-Mix vieler Unternehmen - sie inszenieren Erlebnisse und Emotionen, schaffen Nähe und verankern Marken und Produkte in den Köpfen und Herzen der Menschen.

Nach Abschluss des Zusatzmoduls verfügen Sie über vertieftes Wissen im Bereich des internationalen Event Management. Das Organisieren und Koordinieren von Konferenzen, Meetings, (Haus)Messen, Tag der offenen Tür, Kundenevents uvm. fällt Ihnen auch länderübergreifend leicht.

500 €* Juli 2018 - Juli 2019* Villingen (Wochenendkurs SA)


*Alle oben genannten Daten verstehen sich zzgl. Prüfungszeitraum. Bitte beachten Sie die jeweilige Anmeldefrist von 6 Wochen vor Kursstarttermin. *Preis inkl. Kursgebühr, Prüfungsgebühr, Lehrmittel





500 €*

     07721 - 99 88 77
ODER




INHALTE
- Briefing and Agencies
- The Concept
- Practical Exercise
- How to market an Event
- Planning of Events
- Rechtliche Rahmenbedingungen
- Plan your Vendors and Guests
- On Site Management
- Veranstaltungsablauf und Nachbereitung
- Messestand und Kongressteilnahme
- Moderation

(überwiegend in englischer Sprache)

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN
Zur Zusatzqualifikation können Absolventen der Weiterbildungen Geprüfte Betriebswirte (HwO), Betriebswirte (GA), Betriebswirte (HWK) und Geprüfte Betriebswirte (SBA) zugelassen werden. Geprüfte Fachwirte Personalmanagement, Geprüfte Fachwirte Marketing und Production Engineer können nach vorherigem Fachgespräch und festgestellter Eignung ebenfalls für die Zusatzqualifikation zugelassen werden.

ABSCHLUSS
Zusatzqualifikation International Event Management

Haben sie fragen?
dann informieren sie sich jetzt!

         07721 - 998877

Sie möchten gerne zurück gerufen werden?