Gepr. Fachwirte International Business

Globalisierung und das Zusammenwachsen Europas erfordern mehr denn je Internationalisierung in der Weiterbildung zu verankern. Qualifizierte Mitarbeiter, die sich schnell den ständig ändernden Rahmenbedingungen und den neuen Herausforderungen stellen können, sind das größte Kapital der Unternehmen und sichern somit auch den internationalen Wettbewerb. In diesem berufsbegleitenden Kurs wird der Internationalisierung Rechnung getragen, indem in eine betriebswirtschaftliche Weiterqualifizierung

interkulturelle Kompetenzen, Projekt- und Eventmanagement sowie umfassende Fremdsprachenkenntnisse mit einem englischen Sprachanteil von über 40 % integriert sind. Darüber hinaus ermöglicht eine Projektarbeit mit einem praxisbezogenen Thema, die Methodenkompetenzen im konzeptionellen Arbeiten und Präsentieren für den Kursteilnehmer zu erweitern und gleichermaßen für das Unternehmen maßgeschneiderte Problemlösungen aufzuzeigen.

ab 3.450€* 10.03.2018 - August 2019* Villingen (Wochenendkurs SA)


*Alle oben genannten Daten verstehen sich zzgl. Prüfungszeitraum. Bitte beachten Sie die jeweilige Anmeldefrist von 6 Wochen vor Kursstarttermin. *Preis zzgl. Einschreibegebühr, Prüfungsgebühr





ab 3.450€*

     07721 - 998877
ODER




INHALTE
- Office Management 
- Management Informationssysteme 
- Projektmanagement
- Methoden- und Sozialkompetenzen
- Cross-Cultural Competence
- International Management Studies
- International Event Management


ANRECHNUNG
Geprüfte Fachwirte International Business erhalten, aufgrund ihrer in der Weiterbildung erbrachten Leistungen nach Abschluss, eine Anrechnung von 6 credit points nach ECTS und einen Sonderpreis für ein Bachelor-Studium bei der Steinbeis Business Academy der Steinbeis-Hochschule Berlin.

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN
1. Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, ausgebildete Sekretäre/innen, Fremdsprachenkorrespondenten/innen, Assistenten/innen der Geschäftsleitung, Unternehmer/innen und Führungskräfte, Meister. Mehrjährige Büroerfahrung mit entsprechenden EDV-Kenntnissen müssen nachgewiesen werden.
2. Personen, die nachweisen können, dass sie die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen, in anderer Weise erworben haben.
3. Solide Englisch-Sprachkenntnisse im Kontext Büro- und Alltagskommunikation, verbunden mit der Bereitschaft zur mündlichen Kommunikation. Nachweis über Zertifikate oder Bescheinigungen sowie kurzes persönliches Gespräch in unserem Haus, welches auf Englisch geführt wird.

ABSCHLUSS
Geprüfter Fachwirt International Business
Geprüfte Fachwirtin International Business

Das sind wir

Ihr Team für den Start in eine erfolgreiche Zukunft. Sprechen Sie uns an!

Haben sie fragen?
dann informieren sie sich jetzt!

         07721 - 998877

Sie möchten gerne zurück gerufen werden?